Verrücktes Autorennen

crazyredmit selbstgebauten Rennwagen aus Holz und Pappe, angetrieben von kleinen Elektromotoren. das sind Woodworkers Cracy Racing Cars. Hier gibt es die neuesten Bauanleitungen Tips und Anregungen zum  Selberbauen.planb crazyspear laubsagearbeit crazygreenHier sieht man einige Fotos aus der Jugendwerkstatt in Bonn.  Maike Steils hat diese Bilder gemacht.  Sie baut hier mit Kindern und Jugendlichen dies flotten Renner. In der Akademie Remscheid wird sie einen Kurs leiten und ihre Arbeit im Jugendzentrum vorstellen. Aus einfachen Sperrholzbrettchen wird das Fahrgestell mit der Laubsäge ausgesägt. Für den Antrieb sorgen kleine Getriebemotoren, die im pädagogischen Fachhandel erhältlich sind. Auf selbstgestalteten Rennstrecken absolvieren diese Fahrzeuge abenteuerliche Touren. Ziel des Spiels ist es, dass das Fahrzeug nach dem Start ohne ein weiteres Eingreifen auf der hindernisreichen Rennbahn ins Ziel fährt.  Zwei Fahrzeuge fahren gegeneinander. Unter der Leitung der Werkpädagogin Maike  Steils wird an der Akademie Remscheid für diese Crazy Racing Cars ein Kurs für Pädagogen in der Jugendkulturarbeit angeboten. Weitere Bilder über den Bau eines Fahrzeugs findet man hier.

Bauanleitung als pdf hier : bauplan-jesty-javelin

3 Gedanken zu „Verrücktes Autorennen“

  1. This is the right blog for anyone who wants to find out about this topic. You realize so much its almost hard to argue with you (not that I actually would want…HaHa). You definitely put a new spin on a topic thats been written about for years. Great stuff, just great!

  2. An interesting discussion is worth comment. I think that you should write more on this topic, it might not be a taboo subject but generally people are not enough to speak on such topics. To the next. Cheers

Kommentare sind geschlossen.